Kategorienarchiv: Berichte aus 2015

Nov 25

Mal eben den Schützenplatz winterfest gemacht

Aufräumaktion: So schnell ging es noch nie. In eineinhalb Stunden haben die Schützen ihren Platz vom Laub befreit. Dabei hat der Einsatz von zwei Radladern geholfen „So schnell waren wir noch nie“, sagt Thorsten Kerkhoff, Spieß der 3. Kompanie der Oerlinghauser Schützengesellschaft, und lässt seinen Blick über das Festgelände am Steinbült schweifen. In eineinhalb Stunden …

Weiterlesen »

Nov 14

Oerlinghauser werden Ehrenbürger

Hohe Ehre: Mitglieder der Schützengesellschaft werden zu Ehrenbürgern der City of London ernannt. Sie sind jetzt „Freemen“. Sie dürfen in der Öffentlichkeit ein Schwert tragen, Schafe über die London-Bridge treiben und werden von der Polizei sogar nach Hause anstatt in die Ausnüchterungszelle gebracht, wenn sie mal im Pub ein Pint zuviel getrunken haben sollten: Diese …

Weiterlesen »

Nov 10

Auf Kaperfahrt mit König Pit

Grün-Weiße Nacht: Throndamen entern als Piraten das Fest der Oerlinghauser Schützen Auf Kaperfahrt mit dem König gingen am Samstag auf der Grün-Weißen Nacht der Oerlinghauser Schützen die Throndamen. Als Piraten verkleidet nahmen sie König Hans-Joachim Jelen mit auf das gebastelte Schiff, während Königin Sonja Böckmann vom Klabautermann entführt wurde. Die Vorführung der Throndamen und des …

Weiterlesen »

Sep 30

Schützen zu Gast im politischen Berlin

Dirk Becker, MdB und designierter Bürgermeister von Oerlinghausen, empfing vom 17. bis 19.09.2015 Oerlinghauser Schützen in Berlin Im Jubiläumsjahr der Oerlinghauser Schützengesellschaft sollte der traditionelle Herbstausflug des Unteroffizierskorps schon etwas Besonderes sein. Vor drei Jahren fragten die Reiseleiter Herbert Kochsiek und Bernd Oberschelp beim Bundespresseamt an, ob eine Reise ins politische Berlin möglich sei. Erst in …

Weiterlesen »

Sep 25

Das Verdienst der Schützen wird gewürdigt

Zu Gast in Düsseldorf: Landtagsabgeordnete Manuela Grochowiak-Schmieding lädt Oerlinghauser Schützen zum Parlamentarischen Abend „Schützenbrauchtum“ in den Landtag ein Zu Ehren der Tradition und des Brauchtums des Schützenwesens in NRW und zur Würdigung des damit verbundenen großen ehrenamtlichen Engagements lädt Landtagspräsidentin Carina Gödecke seit 2008 zu einem Parlamentarischen Abend „Schützenbrauchtum“ in den Landtag ein. „Der Schützenumzug …

Weiterlesen »

Sep 13

Detlef Päpenmöller ist neuer Kreiskönig

Kreiskönigsschießen in Nienhagen Schon im ersten Durchgang hatte der Adler seine Insignien verloren: Zunächst schaffte es Donald Sparenborg von den Freien Schützen Dornberg den Apfel zu lösen. Ihno Zimmermann und Dieter Spilker, beide Oerlinghauser Schützen, gelang es mit einem Doppelschlag die restlichen Insignien abzuschießen. Das Zepter wurde von Ihno Zimmermann mit dem 63. Schuss getroffen, …

Weiterlesen »

Sep 03

Post von der Queen

Reaktion auf einen Brief von David Owen Unzählige Briefe hat die Dame in der Postfiliale in ihrem Berufsleben entgegengenommen, einen solchen noch nicht. „Zum Buckingham Palace nach London?“, fragte sie deshalb ungläubig, als David Owen ihr sein Schreiben an die Queen überreichte. Jawohl, genau dorthin sollte das Schreiben gehen. Jetzt ist die Antwort gekommen. Schon …

Weiterlesen »

Jul 21

Kinder zelten bei den Schützen

Spannende Nacht nach turbulenter Olympiade „Hier ist noch eine Zeltstange“, sagt Leon und streckt ein langes Stück Metall in die Höhe. „Die brauchen wir noch nicht“, sagt Lars, der mit seinem Kumpel Johann zusammen beim Zeltlager der Oerlinghauser Schützengesellschaft gerade das Nachtquartier aufbaut und den Überblick bewahrt. „Die Stange ist später für den Eingang. Wir …

Weiterlesen »

Jul 10

…und es war noch mehr los.

Arbeiten und weitere Auszeichnungen im Jubiläumsjahr Unzählige Arbeiten wurden bis zum Schützenfest noch durchgeführt. Aber selbst am Schützenfestsamstag ging es noch einmal richtig rund. Das Grün zum Schmücken der Stadt musste noch geschlagen werden. Samstag früh um 6 Uhr trafen sich ca. 50 Schützen und brachen auf, um genug Birken für die Stadt zu beschaffen. …

Weiterlesen »

Jul 09

Schützen zufrieden mit dem Jubiläumsfest

Auch das Wetter feiert mit Vier Tage haben die Oerlinghauser Schützen das 425-jährige Bestehen gefeiert. Kristian Hoffmann kann am Ende ein positives Resümee ziehen. „Es waren sicherlich einige Überraschungen dabei“, sagt der 1. Vorsitzende und erinnert etwa an Gluthitze und Sturzregen, Gewitter, Wasserfluten im Festzelt und einen Blitzeinschlag nahe des Fahnenmastes auf dem Feldherrnhügel. Gottlob …

Weiterlesen »

Jul 08

„Das ist mein Jahr“

Hans-Joachim Jelen ist der neue König / Königin ist Sonja Böckmann 1990 ist er gegen Peter Meier angetreten, im vergangenen Jahr gegen Eike Kramer. Gestern hat es endlich geklappt. Um 10.46 Uhr reißt Hans-Joachim Jelen mit einem laut-jubelnden „Jaaa“ die Arme in die Höhe. Ein zähes Ringen mit dem Adler ist vorausgegangen. „Der Vogel hat …

Weiterlesen »

Jul 08

Elvis rockt im Schützenzelt

„Mobile Schützen Katastrophen Kolonne“ reist mit Besuchern durch Amerika Was wäre, wenn die Schützen partout niemanden finden würden, der König werden möchte? Darüber hatte Michael Karsten erst kürzlich in einer launigen Rede beim ökumenischen Gottesdienst philosophiert und gescherzt, dass er dann wohl selber ran müsse. Obwohl das ja so eine Sache sei ohne Königin. Da …

Weiterlesen »

Jul 08

„Die Verrückten sind wieder da“

Politisches Juxkabarett auf dem Rathausplatz Wenn morgens um 6.30 Uhr für Busse kaum ein Durchkommen auf der Detmolder Straße herrscht, wenn Autos freundlich aber unmissverständlich von der Polizei umgeleitet werden, dann ist Schützenfest-Montag in der Bergstadt. Alle hören dann auf das Kommando des Majors Peter Meier, der den Befehl zum Abmarsch Richtung Rathausplatz gibt. Dort …

Weiterlesen »

Jul 08

Wetterkapriolen beim Jubiläumsschützenfest

Gluthitze am Samstag, Sonne und Gewitter am Sonntag / Zelt geflutet Ein solches Schützenfest hat es noch nicht gegeben. Gestern am frühen Abend setzte ein fast halbstündiger Sturzregen ein, der die Treppe hinunter zum Festzelt in einen Wasserfall verwandelte und das Festzelt flutete. Schützen und Gäste nahmen es mit Humor, wischten nach Kräften, tanzten und …

Weiterlesen »

Jul 08

David Owen ist jetzt Leutnant ehrenhalber

Verdiente Schützen erhalten Orden und Ehrenzeichen schon einen Tag früher Ausnahmsweise einmal nicht vor dem großen Festmarsch am Sonntag auf dem Rathausplatz sondern schon am Tag zuvor nach dem verkürzten und dennoch schweißtreibenden Marsch (und Bustransfer) zu König Eike Kramer und Königin Nicole Sölter nach Währentrup wurden etliche verdiente und langjährige Schützenbrüder und -schwestern auf …

Weiterlesen »

Jul 06

Pit Jelen ist neuer Schützenkönig

Nach einem spannenden Kampf mit dem zuletzt arg in mitleidenschaft gezogenen Holzadler, der sich tapfer wehrte, stand der neue Regent der Oerlinghauser Schützengesellschaft fest. Mit dem 181 Schuß gelang es Pit Jelen den bereits arg ramponierten Restadler nach zähem Kampf aus dem Kugelfang zu holen. Zu seiner Königin wählte er Sonja Böckmann. Schon mit dem …

Weiterlesen »

Jul 05

Schützenfest beginnt mit dem Großen Zapfenstreich

Besser geht’s nicht. Die Temperatur gestern Abend war relativ angenehm als Zapfenstreichführer Frank Krause zum Auftakt des Schützenfestes zum 425. Jubiläum der Oerlinghauser Schützengesellschaft den Großen Zapfenstreich präsentierte. Allen voran marschierte Landrat Friedel Heuwinkel mit den Offizieren der Bergstädter Schützen auf den Rathausplatz. Dort hatten sich zahlreiche Zuschauer eingefunden, denen der Moderator der Zeremonie, Wolfgang …

Weiterlesen »

Jul 05

Als der Adler ein Papagei war

Stadtgeschichte 425 Schützenjahre / Mutige Oerlinghauser fanden immer einen Weg zum Feiern Die Oerlinghauser Schützen waren sauer – damals im Jahre 1590. Sie wollten auf einen Vogel auf der Stange schießen, viel gutes Bielefelder Bier dabei trinken und ein schönes Fest feiern, wie schon in den Jahren zuvor. Doch der heimtückische Vogt Heinrich Tofall, der …

Weiterlesen »

Jul 04

Musikalisches Geschenk zum Jubiläum

Verstehen sich: Bernd Oberschelp (l.) hat sofort zugesagt, als David Clarke ihn darum gebeten hat, das Schützenlied zu singen.

Warum die Schützen beim Marschieren künftig auch singen werden „Die Idee war schon lange da.“ In diesem Jahr auch der Anlass. David und Barbara Clarke von der Oerly-Musikschule haben zum 425-jährigen Bestehen der Oerlinghauser Schützengesellschaft das „Oerlinghauser Schützenlied“ komponiert, getextet und arrangiert. Einen Sänger haben sie in den Reihen der Jubiläumsschützen gefunden und weil’s so …

Weiterlesen »

Jul 04

Letzte Handgriffe für das Schützenfest

Aufbau: Festwirt Andreas Ebert schließt die Schläuche für die Zapfanlage an. Sein Sohn Lennart (12) schaut zu.

Zeltbauer, Getränkelieferanten und Festwirt packen an Heute Abend ist es soweit. Das Jubiläumsschützenfest  startet mit dem großen Zapfenstreich auf dem Rathausplatz, den Frank Krause führen und Wolfgang Blume moderieren wird. Im Vorfeld der Festlichkeiten zum 425-jährigen Bestehen der Oerlinghauser Schützengesellschaft sind  viele  emsige Helfer im Einsatz gewesen, um Schützen, Thron und Gästen einen angenehmen Feierrahmen zu schaffen. …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «