↑ Zurück zu Der Verein

Bogensportabteilung

Ganz neu in unserer Schützengesellschaft ist die Bogensportabteilung, die erst kürzlich unter der Leitung von Frank Becker gegründet wurde. Trainiert wird in den Sommermonaten auf dem Rasenplatz am Niklas-Luhmann-Gymnasium und in den Wintermonaten in der Sporthalle der Heinz-Sielmann-Schule.

Ein Schnupperkursus kostet 30 Euro für Nichtmitglieder und 10 Euro für Mitglieder. Sollten Nichtmitglieder Gefallen an dem Sport finden und anschließend in die Schützengesellschaft eintreten, werden 20 Euro der Schnupperkurs-Kosten auf den Jahresbeitrag angerechnet. Darüber hinaus sind 2 Euro im Monat für Verschleißmaterialien zu zahlen. Parallel zu den Schnupperkursen soll der Trainingsbetrieb aufgebaut werden, der Samstag- sowie Sonntagvormittags stattfinden soll.

  • Die speziellen Schnupper-/Anfängerkurse sind ausgerichtet auf Anfänger und Wiedereinsteiger, um die Grundlagen und den korrekten Bewegungsablauf im Bogensport durch erfahrene Trainer des Vereins zu erlernen.
  • Es werden die Grundlagen anhand von Recurvebögen vermittelt.
  • Das Angebot richtet sich an alle Interessenten ab ca. 9 Jahren (sofern die körperliche Eignung vorliegt).
  • Auch körperliche Einschränkungen stellen in einem gewissen Rahmen kein Hindernis dar.
  • Bogensport kräftigt die Rücken-, Brust- und Schultermuskulatur (ggf. Arzt befragen).
  • Konzentrationsvermögen und Entspannung werden trainiert bzw. gefördert.
  • Das nötige theoretische Grundwissen für den Bogensport wird vermittelt.
  • Für alle anderen Bogenklassen wie z.B. Compound, Blankbogen, Langbogen etc. ist dieser Kurs die Basis für das Erlernen der Bewegungsabläufe.
  • Mitzubringen sind möglichst eng anliegende Kleidung im Oberkörperbereich, ein Gürtel sowie Turnschuhe.
  • Bogenmaterial ist vorhanden.

 

Ehrenvorsitzender Kristian Hoffmann und Abteilungsleiter Frank Becker (v.v.l.) präsentieren Pfeil und Bogen, mit denen demnächst auf dem Sportplatz am Gymnasium die Zielscheiben anvisiert werden. Mit ihnen freuen sich Schützen-Chef Christian Landerbarthold und Oberst Jens Hartmann (h.v.l.) auf die neue Bogensportabteilung.

Ehrenvorsitzender Kristian Hoffmann und Abteilungsleiter Frank Becker (v.v.l.) präsentieren Pfeil und Bogen, mit denen demnächst auf dem Sportplatz am Gymnasium die Zielscheiben anvisiert werden. Mit ihnen freuen sich Schützen-Chef Christian Landerbarthold und Oberst Jens Hartmann (h.v.l.) auf die neue Bogensportabteilung.

 

Bei Fragen zum Thema Bogensport oder bei Fragen an das Bogensport-Team bitte gern das Formular benutzen. Auch für Anmeldungen zum Schnupperkurs oder Training bitte das Formular nutzen.