Neue Schützenhalle

Der Baubeginn für unsere neue Schützenhalle war am 23. August 2016. Geplant wird die Halle vom Architekturbüro Witte und Blume und soll sowohl am Schützenfest, als auch für weitere Veranstaltungen und andere Vereinszwecke zur Verfügung stehen. Das Gebäude soll in der Größe der alten Halle entsprechen. Es sind ein Thekenbereich, Toiletten und eine Heizungsanlage geplant, um eine ganzjährige Nutzung möglich zu machen. Zur Unterstützung des Neubaus kann für 10 Euro die unten abgebildete Anstecknadel erworben werden. Weitere Spenden werden natürlich gerne entgegengenommen.

Anstecknadel zur Unterstützung des Neubaus

 

Fotomontage

Fotomontage

 

Ansicht

Ansicht

 

Grundriss

Grundriss

 

Grundriss mit Bestuhlung

Grundriss mit Bestuhlung