«

»

Kreiskönigsschießen

12Sep2020

Beginn: 15:00

Veranstaltungsort: Schützenplatz

Seit 1984 wird immer an einem Samstag im September das Kreiskönigsschießen durchgeführt. Die ehemaligen Regenten der Mitgliedsvereine des Schützenkreises Bielefeld sind aufgerufen, aus ihren Reihen einen König zu ermitteln. Für ein Jahr übernimmt der König die Regentschaft im Kreis, präsentiert die Schützen bei befreundeten Vereinen und auf dem Westfälischen Schützentag. Der Verein des Kreiskönigs übernimmt während der Regentschaft die Kreisstandarte. Da Robin Grote letztes Jahr Kreiskönig wurde, findet das Kreiskönigsschießen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal hintereinander in Oerlinghausen statt. Freut euch auf einen spannenden Wettkampf auf dem Hochstand! Neben herrlichem Herforder vom Fass erwartet euch ein großes Kaffee- und Kuchenbuffet, ein Bratwurststand und vieles mehr! Ehe die Erwachsenen an der Reihe sind, tragen die Jugendlichen ab 13 Uhr ihr Kreiskönigsschießen aus. Mitschießen dürfen alle zwischen 12 und 20, auch die, die noch nicht Kinder- oder Jugendkönig(-in) waren. Geschossen wird mit dem Luftgewehr auf einen Holzadler. Der Eintritt ist frei. Schützen kommen bitte mit Joppe und Hut.

- Änderungen vorbehalten! -