«

»

Nov 27

Schützen säuberten Platz am Steinbült

Winter kann kommen

herbsteinsatz2013Die zahl­rei­chen mäch­ti­gen Bäume sind die Zierde des Schüt­zen­plat­zes am Stein­bült in Oer­ling­hau­sen. Im Som­mer spen­den sie Schat­ten bei den all­jähr­li­chen Schüt­zen­fes­ten der Er­wach­se­nen und der Kin­der. Im Herbst be­deckt dann viel Laub den Bo­den. Grund ge­nug, die Blät­ter zu­sam­men­zu­har­ken, fort­zu­brin­gen und den Platz win­ter­fest zu ma­chen.

Bei son­ni­gem Wet­ter mach­ten sich 40 Schüt­zen – un­ter ih­nen auch Kö­nig Frank Be­cker – ans Werk. „Wir ha­ben mehr Fahr­zeuge als sonst im Ein­satz“, freute sich Mar­kus Höhne der Lei­ter des Un­ter­of­fi­ziers­korps. Mit Hilfe von Trecker, Rad­la­der und Auf­sitz­mäher war die Ar­beit in drei Stun­den er­le­digt. Von vie­len be­nei­det wurde Jörg Kai­ser für seine kleine Kehr­ma­schi­ne. Mit Le­der­kappe und Schutz­brille wie ein Renn­fah­rer ge­klei­det, kurvte er auf dem Ge­fährt un­ent­wegt ü­ber den Platz und hatte sicht­lich Spaß dar­an.

Da die Frei­luft­sai­son be­en­det ist, wur­den auch die Laut­spre­cher ab­ge­baut, Se­bas­tian und Jan Gnaß ent­wäs­ser­ten die Was­ser­lei­tung. Rolf Becker, der sich jah­re­lang um diese Auf­gabe küm­mer­te, hat dann vor­sichts­hal­ber noch kon­trol­liert, ob die Lei­tung auch wirk­lich nicht ein­frie­ren kann. Mar­kus Höhne war mit dem Er­geb­nis des Ar­beitseinsat­zes zu­frie­den, auch wenn die Bäume längst nicht alle Blät­ter ab­ge­wor­fen hat­ten. „Dann wer­den wir im Früh­jahr wohl nach­ar­bei­ten müs­sen“, stellte er fest.

Im An­schluss lud das Kö­nigs­paar Frank Be­cker und Mar­got Me­schede-El­lis die Hel­fer zu ei­nem Im­biss ein. Mit Ein­topf und Ku­chen konn­ten sich die Schüt­zen stär­ken und sich noch ein­mal ü­ber die Er­eig­nisse des Jah­res aus­tau­schen.

Quelle: www.lippe.aktuell.de