Kategorienarchiv: Berichte

Okt 19

Schützen (m) für London gesucht!

Du bist spontan, möchtest etwas erleben und besitzt eine vollständige und einigermaßen vorzeigbare Oerlinghauser Schützenuniform? Dann bieten wir dir ein einzigartiges Erlebnis: Die Teilnahme an der Lord Mayor’s Show am 10.11.2018 in London. Es erwartet dich eine der größten Paraden der Welt mit mehr als 7.000 Teilnehmern, ca. 200 Pferden und mehr als 150 Fahrzeugen …

Weiterlesen »

Okt 06

Fahrt zum Westfälischen Schützentag

Nächsten Samstag (13.10.) fahren wir mit einem Bus zum Westfälischen Schützentag nach Gelsenkirchen! Abfahrt ist um 10 Uhr ab Marktplatz. Außerdem werden die Haltestellen am Altenzentrum, am Kastanienkrug, bei Schuh-Solle, am Aldi und bei Hanning angefahren. Nach Ankunft im Ruhrpott gemütliches Beisammensein auf dem Festgelände und anschließend Teilnahme am Festumzug durch die Gelsenkirchener Innenstadt. Die Rückfahrt …

Weiterlesen »

Sep 27

Schützen treffen ins Schwarze

Geselliger Auftakt der Kompanieschießabende Die Idee, wieder Kompanieschießabende durchzuführen, ist das Ergebnis eines Arbeitskreises der Oerlinghauser Schützen, der sich mit der Zukunft des Schießsportes in der Bergstadt beschäftigt hatte. Nach dem Auftakt durch die „Bergwacht“ und die „Thekentaucher“, kamen jetzt die Mitglieder der ersten Kompanie auf dem Schießstand am Steinbült zusammen. Jochen Schneider und Markus …

Weiterlesen »

Sep 18

Herbstausflug 2018

Wandertag und Bayrischer Abschluss Am 15.09. war es wieder so weit. Bei bestem Wanderwetter, nicht zu kalt und und nicht zu warm, konnten sich 60 Schützinnen und Schützen mal wieder von ihrer tollen Umgebung überzeugen. Beim diesjährigen Wandern in der Lämerhagener Umgebung wurden sehr schöne Abschnitte durchquert. Zur Halbzeit im Lämershagener Steinbruch gab es dann …

Weiterlesen »

Sep 10

Der König ist wieder der Gärtner

Königsschießen am Steinbült: Das hat es noch nie gegeben. Zum dritten Mal wird Heinrich Schindowski als Majestät die Schützen im Bielefelder Schützenkreis anführen. Es ist Samstagmittag, als Heinrich und Ingrid Schindowski in ihrem Wohnzimmer in Oerlinghausen sitzen und über das Kreiskönigsschießen des Schützenkreises Bielefeld reden, das am Nachmittag auf dem Schützenplatz am Steinbült stattfindet. „Ich …

Weiterlesen »

Sep 04

Kreiskönigsschießen am Steinbült

Weil Sören Grote Kreis Kreisschützenkönig ist, wird der neue König in der Bergstadt ermittelt. Erstmals stellt die Tischlerei Lange den Adler. Eigentlich wird nur zum Oerlinghauser Schützenfest ein Holzadler im Kugelfang des Schützenplatzes am Steinbült befestigt und zum Königsschießen in die Höhe befördert. In diesem Jahr gibt es aber eine Ausnahme. Am Samstag, 8. September, …

Weiterlesen »

Sep 02

Cold Water Beer Challenge 2018

Dank der Nominierung aus Lage nehmen wir natürlich gerne diese Herausforderung an und treffen uns am Mittwoch um 17.45 Uhr im Oerlinghauser Freibad um die Aufgabe zu erfüllen. Hierfür passen wir unsere Anzugsordnung etwas an. Bitte kommt in Badeshorts (möglichst bunt), weißem Hemd, Schützenkrawatte und Hut. Offiziere und Spieße mit Handschuhen. Wer hat, bringt gerne …

Weiterlesen »

Aug 28

Olympische Spiele am Steinbült

Ferienspiele: Mehr als 50 Jungen und Mädchen toben sich auf dem Schützenplatz aus. Einen langen Nagel in den Holzbalken hämmern – für Conner überhaupt kein Problem. Gezielte Schläge verbunden mit Muskelkraft setzt der Zehnjährige ein. In nur fünf Sekunden ist der Metallstift versenkt. „Beim Schießen habe ich auch einen Rekord aufgestellt“, verkündet Conner selbstbewusst. Zum …

Weiterlesen »

Aug 24

Sensationsfund in der Bergstadt

Schützentradition: Sorgt ein Prunkbeil aus der Jungsteinzeit dafür, dass die Geschichte der Schützengesellschaft neu geschrieben und erweitert werden muss? Die Schützen wussten es schon immer: Der Schützenplatz am Steinbült ist etwas Besonderes. Das bestätigte jetzt auch Karl Banghard, Leiter des Archäologischen Freilichtmuseums. „Durch die Nähe der Landerquelle und die topografische Qualität versammelten sich dort bereits …

Weiterlesen »

Aug 14

Mittendrin statt nur dabei

Idee aus einer Laune heraus wird umgesetzt. Herausgekommen ist ein geselliger Sonntagnachmittag der Schützensenioren Die Idee, einen Seniorennachmittag für Schützen durchzuführen, kam in einer gemütlichen Runde der Ehrenfeldwebel Günter Tyzack, Klaus-Dieter Koch und Rainer Landerbarthold. Am vergangenen Sonntag trafen sich daraufhin 50 Schützensenioren zum gemeinsamen Kaffeetrinken und geselligen Beisammensein in der Schützenhalle am Steinbült. Nach …

Weiterlesen »

Aug 03

Bergwacht entführt Kompaniechef

Abschied: Schützen-Juxtruppe hat sich für Holger Kesselring Besonderes ausgedacht Mit allem hatte Holger Kesselring gerechnet, damit nicht. In seinem Augustdorfer Büro standen urplötzlich Robin Grote und Frank Dawitz in „Bergwacht“-Kluft vor dem verdutzten Kompanieführer, um ihn ohne viel Federlesen „abzuführen“. Ins Auto verfrachtet, ging es schnurstracks und ohne erhellende Erklärungen in die Nachbarstadt. Und dort …

Weiterlesen »

Jul 07

Neuer Oerlinghauser König ist ein Kaiser

Eike Kramer gelingt seltener Erfolg – Bergstadt feiert Eike Kra­mer hat am Mon­tag beim Schüt­zen­fest in Oer­ling­hau­sen den Vo­gel ab­ge­schos­sen. Da er nach 2014/15 be­reits zum zwei­ten Mal die Kö­nigs­würde in­ne­hat, am­tiert er in den kom­men­den zwölf Mo­na­ten als Kai­ser. Zu sei­ner Kai­se­rin wählte er seine Ehe­frau Ni­cole Kra­mer. In die­sem Jahr war der An­drang …

Weiterlesen »

Jul 04

Dank und Anerkennung für treue Schützen

Ehrungen: Zahlreiche Mitglieder wurden ausgezeichnet oder befördert Als das gesamte Bataillon der Oerlinghauser Schützengesellschaft am Sonntag auf dem renovierten Rathausplatz antrat, wurden zahlreiche Mitglieder befördert sowie für besondere Verdienste und langjährige Zugehörigkeit geehrt. Zum Oberleutnant befördert wurden Frank Becker und Robin Grote. David Clark stieg zum Oberfeldwebel, Tobis Linnenbürger zum Feldwebel sowie Sebastian Boer, Nils-Christian …

Weiterlesen »

Jul 04

Die Oerlinghauser Spezialisten für Lachsalven

Schützengesellschaft: Am Schützenfestmontag haben die Juxtruppen in Oerlinghausen wieder viel Humor und pointenreiche Auftritte bewiesen Bei der Juxtruppe MSKK innerhalb der Oerlinghauser Schützengesellschaft hat nun die jüngere Generation das Heft in die Hand genommen. Bei der MSKK-Show am Montagmorgen im Festzelt bewirkt das Rezept „Männer in Frauenkleidern“ immer noch Lachsalven. In diesem Jahr hatten sich …

Weiterlesen »

Jul 03

Eike Kramer ist Kaiser

Oerlinghauser Schützengesellschaft: Am Morgen mimt Eike Kramer den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump, später holt er sich die Kaiserwürde. Er regiert mit Ehefrau Nicole. Eigentlich will der Sohn König werden, doch den Rest des Adlers schießt der Vater aus dem Kugelfang. Nach dem 227. Schuss reißt Eike Kramer die Arme in die Höhe. Er regiert die …

Weiterlesen »

Jul 02

Mut zum Wandel gefordert

Schützenfest: Beim gemeinsamen Empfang der Schützengesellschaft und der Stadt Oerlinghausen stand das ehrenamtliche Engagement im Mittelpunkt Im Anschluss an das Konzert auf dem Rathausplatz gaben die Schützengesellschaft und die Stadt gestern im Bürgerhaus gemeinsam einen Empfang für geladene Gäste. Bei der Gelegenheit ging Bürgermeister Dirk Becker auf das Thema „Ehrenamt“ ein, der Vorsitzende der Schützengesellschaft, …

Weiterlesen »

Jul 02

Der Holzboden des Festzeltes bebt

Gute Laune garantiert: Beim Auftritt im Oerlinghauser Schützenzelt versetzt Reiner Irrsinn das Publikum mit bekannten Schlagern in Hochstimmung. Wieder einmal Er hat es wieder getan. Nachdem er im vergangenen Jahr erstmals für Stimmung sorgte, ist der Sänger Reiner Irrsinn am Samstagabend erneut beim Schützenfest aufgetreten. Und im großen Zelt am Steinbült brachte er den Holzboden …

Weiterlesen »

Jun 30

Wie das Oerlinghauser Schützenfest amtlich geregelt wurde

Stadtgeschichte: Seit den 1840ern wurde endlich „ordentlich“ Schützenfest gefeiert. Es waren fröhliche Feste, auch wenn der Ortsmusikus lausig spielte oder die Kanonen kaputt waren Endlich kam Ordnung in die Oerlinghauser Schützenfeste – damals in den 1840er Jahren. Zum ersten Mal stellte man im kleinen Bergdorf am Tönsberg wichtige Regeln auf: über den Festverlauf, das Königsschießen, …

Weiterlesen »

Jun 29

Jux zu früher Stunde

Schützengesellschaft: Seit 40 Jahren wirken die „Montagmorgen-Wibbel-Weiber“ beim Schützenfest in Oerlinghausen mit. Wie aus einer fixen Idee ein fester Programmpunkt geworden ist. In den 428 Jahren ihrer Geschichte war die Oerlinghauser Schützengesellschaft stets männlich geprägt. So sind Frauen zum Beispiel nicht beim Schießen auf den Adler zugelassen. Vor 40 Jahren geriet diese Vorherrschaft etwas ins …

Weiterlesen »

Jun 29

Schützensplitter

Lochfraß Wer Rückfragen zulässt, der erlebt schonmal unangenehme Überraschungen. Diese Erfahrung musste der 2. Vorsitzende Patrick Bockwinkel bei einer Unteroffizierversammlung machen. Nachdem er einen Bericht von der jüngsten Vorstandssitzung zu verschiedensten Themen gegeben hatte, wollte er von der Runde wissen, ob es dazu Fragen gebe. Eine gab es, die Niklas Kramer hatte. In seiner stets …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «