Kategorienarchiv: Berichte

Aug 14

Mittendrin statt nur dabei

Idee aus einer Laune heraus wird umgesetzt. Herausgekommen ist ein geselliger Sonntagnachmittag der Schützensenioren Die Idee, einen Seniorennachmittag für Schützen durchzuführen, kam in einer gemütlichen Runde der Ehrenfeldwebel Günter Tyzack, Klaus-Dieter Koch und Rainer Landerbarthold. Am vergangenen Sonntag trafen sich daraufhin 50 Schützensenioren zum gemeinsamen Kaffeetrinken und geselligen Beisammensein in der Schützenhalle am Steinbült. Nach …

Weiterlesen »

Aug 03

Bergwacht entführt Kompaniechef

Abschied: Schützen-Juxtruppe hat sich für Holger Kesselring Besonderes ausgedacht Mit allem hatte Holger Kesselring gerechnet, damit nicht. In seinem Augustdorfer Büro standen urplötzlich Robin Grote und Frank Dawitz in „Bergwacht“-Kluft vor dem verdutzten Kompanieführer, um ihn ohne viel Federlesen „abzuführen“. Ins Auto verfrachtet, ging es schnurstracks und ohne erhellende Erklärungen in die Nachbarstadt. Und dort …

Weiterlesen »

Jul 07

Neuer Oerlinghauser König ist ein Kaiser

Eike Kramer gelingt seltener Erfolg – Bergstadt feiert Eike Kra­mer hat am Mon­tag beim Schüt­zen­fest in Oer­ling­hau­sen den Vo­gel ab­ge­schos­sen. Da er nach 2014/15 be­reits zum zwei­ten Mal die Kö­nigs­würde in­ne­hat, am­tiert er in den kom­men­den zwölf Mo­na­ten als Kai­ser. Zu sei­ner Kai­se­rin wählte er seine Ehe­frau Ni­cole Kra­mer. In die­sem Jahr war der An­drang …

Weiterlesen »

Jul 04

Dank und Anerkennung für treue Schützen

Ehrungen: Zahlreiche Mitglieder wurden ausgezeichnet oder befördert Als das gesamte Bataillon der Oerlinghauser Schützengesellschaft am Sonntag auf dem renovierten Rathausplatz antrat, wurden zahlreiche Mitglieder befördert sowie für besondere Verdienste und langjährige Zugehörigkeit geehrt. Zum Oberleutnant befördert wurden Frank Becker und Robin Grote. David Clark stieg zum Oberfeldwebel, Tobis Linnenbürger zum Feldwebel sowie Sebastian Boer, Nils-Christian …

Weiterlesen »

Jul 04

Die Oerlinghauser Spezialisten für Lachsalven

Schützengesellschaft: Am Schützenfestmontag haben die Juxtruppen in Oerlinghausen wieder viel Humor und pointenreiche Auftritte bewiesen Bei der Juxtruppe MSKK innerhalb der Oerlinghauser Schützengesellschaft hat nun die jüngere Generation das Heft in die Hand genommen. Bei der MSKK-Show am Montagmorgen im Festzelt bewirkt das Rezept „Männer in Frauenkleidern“ immer noch Lachsalven. In diesem Jahr hatten sich …

Weiterlesen »

Jul 03

Eike Kramer ist Kaiser

Oerlinghauser Schützengesellschaft: Am Morgen mimt Eike Kramer den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump, später holt er sich die Kaiserwürde. Er regiert mit Ehefrau Nicole. Eigentlich will der Sohn König werden, doch den Rest des Adlers schießt der Vater aus dem Kugelfang. Nach dem 227. Schuss reißt Eike Kramer die Arme in die Höhe. Er regiert die …

Weiterlesen »

Jul 02

Mut zum Wandel gefordert

Schützenfest: Beim gemeinsamen Empfang der Schützengesellschaft und der Stadt Oerlinghausen stand das ehrenamtliche Engagement im Mittelpunkt Im Anschluss an das Konzert auf dem Rathausplatz gaben die Schützengesellschaft und die Stadt gestern im Bürgerhaus gemeinsam einen Empfang für geladene Gäste. Bei der Gelegenheit ging Bürgermeister Dirk Becker auf das Thema „Ehrenamt“ ein, der Vorsitzende der Schützengesellschaft, …

Weiterlesen »

Jul 02

Der Holzboden des Festzeltes bebt

Gute Laune garantiert: Beim Auftritt im Oerlinghauser Schützenzelt versetzt Reiner Irrsinn das Publikum mit bekannten Schlagern in Hochstimmung. Wieder einmal Er hat es wieder getan. Nachdem er im vergangenen Jahr erstmals für Stimmung sorgte, ist der Sänger Reiner Irrsinn am Samstagabend erneut beim Schützenfest aufgetreten. Und im großen Zelt am Steinbült brachte er den Holzboden …

Weiterlesen »

Jun 30

Wie das Oerlinghauser Schützenfest amtlich geregelt wurde

Stadtgeschichte: Seit den 1840ern wurde endlich „ordentlich“ Schützenfest gefeiert. Es waren fröhliche Feste, auch wenn der Ortsmusikus lausig spielte oder die Kanonen kaputt waren Endlich kam Ordnung in die Oerlinghauser Schützenfeste – damals in den 1840er Jahren. Zum ersten Mal stellte man im kleinen Bergdorf am Tönsberg wichtige Regeln auf: über den Festverlauf, das Königsschießen, …

Weiterlesen »

Jun 29

Jux zu früher Stunde

Schützengesellschaft: Seit 40 Jahren wirken die „Montagmorgen-Wibbel-Weiber“ beim Schützenfest in Oerlinghausen mit. Wie aus einer fixen Idee ein fester Programmpunkt geworden ist. In den 428 Jahren ihrer Geschichte war die Oerlinghauser Schützengesellschaft stets männlich geprägt. So sind Frauen zum Beispiel nicht beim Schießen auf den Adler zugelassen. Vor 40 Jahren geriet diese Vorherrschaft etwas ins …

Weiterlesen »

Jun 29

Schützensplitter

Lochfraß Wer Rückfragen zulässt, der erlebt schonmal unangenehme Überraschungen. Diese Erfahrung musste der 2. Vorsitzende Patrick Bockwinkel bei einer Unteroffizierversammlung machen. Nachdem er einen Bericht von der jüngsten Vorstandssitzung zu verschiedensten Themen gegeben hatte, wollte er von der Runde wissen, ob es dazu Fragen gebe. Eine gab es, die Niklas Kramer hatte. In seiner stets …

Weiterlesen »

Jun 28

Königspaar freut sich auf das Finale

Schützenfest: Ab Montag regiert ein neuer Thron in Oerlinghausen „Wir sind auf der Zielgerade“, sagt die Oerlinghauser Schützenkönigin Karin Schäfer mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht. „Wir freuen uns sehr auf unser Fest“, ergänzt Schützenkönig Martin Krause. Seit einem Jahr regieren die beiden Majestäten der Oerlinghauser Schützengesellschaft in der Bergstadt. Doch bevor ihre Regentschaft endet, …

Weiterlesen »

Jun 26

Sommerfest des Spielmannszuges

„Trommler gegen Flöten“ hieß das Motto beim Sommerfest des Spielmannszuges der Oerlinghauser Schützengesellschaft. Acht Jungen und sechs Mädchen waren mit den Teamchefs Matthias Müller und David Clarke dabei in einem spaßigen Wettbewerb gegeneinander angetreten. Gestartet wurden an der Oerly-Musikschule. Von dort aus ging es ab durch die Schopke, wo Hinweis-Ballons gesammelt und Rätsel gelöst werden …

Weiterlesen »

Jun 25

Grußworte zum Schützenfest

Grußwort von Schützenoberst Jens Hartmann: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste und Freunde des Oerlinghauser Schützenfestes, die Straßen in Oerlinghausen erhalten ihren grün-weißen Schmuck, die Vorgärten werden herausgeputzt und die prächtigen Schützenfahnen hängen an etlichen Fahnenmasten. Es ist wieder Schützenfest in Oerlinghausen. Zu dieser traditionellen Veranstaltung möchte ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, aber auch …

Weiterlesen »

Jun 25

Helpuper Grundschüler landet unverhofft auf dem Kinderthron

Kinderschützenfest: Nach sieben Durchgängen steht Benjamin Brand als neue Majestät des Schützennachwuchses in Oerlinghausen fest. Dabei will er gar nicht König werden. „Es ist alles runtergefallen, was runterfallen kann“, verkündet Oberst Jens Hartmann, nachdem der hölzerne Vogel zerlegt ist. Zum neuen Kinderschützenkönig ruft er Benjamin Brand (10) aus. Der Regent fühlt sich jedoch in seiner …

Weiterlesen »

Jun 23

Die Königskette ist das Prunkstück

Schützengesellschaft: Warum Schützenkönig Martin Krause mit dem Schmuckstück Bodenhaftung behält. Stationen aus seiner 175-jährigen Geschichte. Woran ist ein Schützenkönig zu erkennen? Natürlich an seiner prächtigen Kette. Dieses Herrschaftszeichen der Oerlinghauser Schützengesellschaft wurde 1843 angefertigt, vor 175 Jahren. Damit setzte zugleich eine neue Zeitrechnung ein. Obwohl das Schützenwesen in der Bergstadt sogar bis 1590 zurückreicht, begann …

Weiterlesen »

Jun 20

„Der Platz sieht tadellos aus“

Schützengesellschaft Oerlinghausen: Vor den tollen Tagen wird der Festplatz aufgeräumt. Unter anderem muss die Anlage der Haupttheke komplett modernisiert werden. Eine Woche vor dem Kinderschützenfest am Sonntag, 24. Juni, und zwei Wochen vor dem großen Schützenfest (Samstag bis Montag, 30. Juni bis 2. Juli) haben die Oerlinghauser Schützen ihre Arbeitseinsätze auf dem Festgelände am Steinbült …

Weiterlesen »

Jun 19

Hoch lebe das Königspaar

Kinderschützenfest: Lars Unterkötter und Lara Sander stehen am kommenden Sonntag erst im Mittelpunkt. Und dann werden neue Nachwuchs-Majestäten gesucht. Wer in diesen Tagen bei Markus Höhne vorbeischaut, der könnte schnell auf die Idee kommen, dass der Chef des Unteroffizierskorps der Oerlinghauser Schützen gerade seinen Umzug vorbereitet. Fast in jedem Raum stapeln sich Kartons, prall gefüllte …

Weiterlesen »

Jun 15

Schützen feiern schlagkräftig

Eine grün und blau angestrahlte Schützenhalle, sportliche Spiele an der freien Luft, Fotoshootings der besonderen Art, fetzige Musik und jede Menge gute Laune: Die Mitglieder der 1. und der 4. Kompanie der Oerlinghauser Schützengesellschaft haben sich während eines gemeinsamen Kompaniefestes auf das nahende Kinderschützenfest (Sonntag, 24. Juni) und das große Schützenfest (Samstag bis Montag, 30. …

Weiterlesen »

Jun 13

Schützen üben Zapfenstreich

Vorbereitung: Diese Zeremonie gehört als fester Bestandteil traditionell zum Schützenfest. Die Aufgabe ist und bleibt einmalig für den Zapfenstreichführer. Festlich und laut hallt Marschmusik über die oberste Terrasse des Oerlinghauser Schützenplatzes am Steinbült. Eine Kapelle sucht man hier an diesem Tag vergeblich. Die Klänge stammen aus einer Stereo-Anlage, die der Vorsitzende Christian Landerbarthold zu einer …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «