↑ Zurück zu Juxtruppen

Tönsbergwacht

TönsbergwachtDa der Oerlinghauser Tönsberg mit seinen imposanten 334 Metern nicht zu unterschätzen ist, gründeten Heinz Meiser und Günther Bunte bereits 1966 die Tönsbergwacht.

Seither nimmt die Truppe am Schützenfestmontag lokale Politiker, Ereignisse und Begebenheiten aufs Korn. Neben ihren Auftritten vernachlässigen die an Lederhose, roten Socken und grünen Hemden zu erkennenden Bergwächter keinesfalls ihre Hauptaufgabe – die Höhenrettung in gemäßigten Höhen.
Seit 1983 gibt es auch jedes Jahr einen neuen Bergwachtkönig, den die Juxtruppe intern ausschießt.

Mehr gibt es auf der Internetseite der TBW.