«

»

Feb 01

Neues aus dem Unteroffizierkorps – Markus Höhne ist neuer Vorsitzender des Unteroffiziers-Korps

Führungswechsel im Unteroffiziers-Korps : Günter Tyzack gibt auf der Generalversammlung den Staffelstab offiziell an Markus Höhne weiter

Peter Meier (sitzt immer vorn), Markus Höhne,Günter Tyzack und Kristian Hoffmann

Peter Meier (sitzt immer vorn), Markus Höhne,Günter Tyzack und Kristian Hoffmann

Schon auf der gemeinsamen Sitzung des Offiziers- und Unteroffiziers-Korps am Samstag, d.15.01.2011 wählten die Unteroffiziere einen neuen Vorsitzenden für ihr Korps.

Der langjährige 1. Vorsitzende, Günter Tyzack, hatte seinen Rücktritt schon im letzten Jahr angekündigt und wollte auf dieser Versammlung das Amt in jüngere Hände geben.

Die Unteroffiziere der Versammlung wählten Markus Höhne , „Spieß“ der 1. Kompanie, zum 1. Vorsitzenden des Unteroffiziers- Korps.

Nach der Wahl würdigte der 2. Vorsitzende der Oerlinghauser Schützengesellschaft , Kristian Hoffmann, die Verdienste von Günter Tyzack für das Schützenwesen in Oerlinghausen und darüber hinaus. Eine besondere Ehrung gab es für Günter Tyzack auch noch : er ist jetzt Ehrenvorsitzender des Unteroffiziers-Korps.

Dem neuen Mann an der Spitze der Unteroffiziere wünschte Kristian Hoffmann alles Gute und ein glückliches Händchen bei den neuen Aufgaben.

Auf der Generalversammlung am Samstag, d. 29.01.2011 wurde den versammelten Schützenschwestern und Schützenbrüdern ( fast 200 Mitglieder waren in Uniform erschienen) diese Entscheidung offiziell bekannt gegeben.

Aus den Reihen der Unteroffiziere wurde Feldwebel Robin Grote zum Offizier gewählt. Wir wünschen ihm für seine neue Tätigkeit alles Gute und dass er sich stets für die Belange des Unteroffiziers-Korps einsetzen möge.