«

Apr 09

Schlägt diesmal einer die Erste?

Die Mitglieder der Ersten haben beim Kompanieschießen vor knapp zwei Wochen vorgelegt, nun müssen die anderen nachlegen. Am Freitag, 12. April, treten die Mitglieder der Vierten zum Kompanieschießen an, um die Erste vom Thron zu schubsten. Los geht es um 18 Uhr auf dem Schießstand am Steinbült. Bei Getränken und einem Imbiss will die Vierte einen gemütlichen Abend miteinander verbringen – und am Ende natürlich besser sein als die anderen drei Kompanien. Das ist jedenfalls der Plan von Kompaniechef Oliver Fietz und Spieß Ihno Zimmermann. Beim Schießen der Ersten vor knapp zwei Wochen hatten sich am Ende Timo Schilling und Udo Heidsiek ein packendes Stechen um den Sieg geliefert. Ein Schuss auf die Glücksscheibe musste entscheiden. Am Ende hatte Schilling die Nase vorn und bekam zur Belohnung Zielwasser in Form eines Lippischen Schützen. Wegen seiner ausgefeilten Kochkünste wurde Heidsiek mit einer Backmischung für echten Lippischen Pickert bedacht. Die zweite Kompanie schießt am 26. April, die Dritte ist am 17. Mai an der Reihe.