«

»

Okt 28

Schützenspielmannszug begleitet Festumzug beim Bundesjungschützentag in Schloß Holte-Stukenbrock

Es war der erste große Auftritt des Schützenspielmannszuges außerhalb von Oerlinghausen. Die Teilnahme am großen Festumzug beim Bundesjungschützentag in Schloß Holte-Stukenbrock. Mit 20 weiteren Kapellen und Spielmannszügen machten sich die jungen Bergstädter unter der Führung von Nicole Grote und der musikalischen Leitung von David Clarke auf den gut vier Kilometer langen Festmarsch. Dabei wechselten sich die Oerlinghauser beim Spielen mit dem Garde-Musikkorps aus Schwaney ab. Nach eineinhalb Stunden Marsch konnte man sich dann schließlich, zusammen mit den weit über 1500 Schützen, auf dem Festplatz erholen und noch einige Zeit zusammen verbringen. Ein großes Kompliment sprach auch der 1. Vorsitzende der Oerlinghauser Schützengesellschaft Christian Landerbarthold den jungen Musikerinnen und Musikern aus. Eine super Leistung, gerade auch bei den kalten Temperaturen, und eine tolle Werbung für die Oerlinghauser Schützen, die Bergstadt und die Spielmannszugmusik. Der nächste Auftritt des Spielmannszuges ist wie gewohnt in der Schützenecke auf dem Oerlinghauser Weihnachtsmarkt. Kinder jeden Alters, die ebenfalls gerne ein Instrument lernen und im Schützenspielmannszug mitspielen möchten, können sich direkt bei David Clarke in der Oerly-Musikschule melden.