«

»

Sep 04

Besuch des Kreisschützenfestes in Boke

Heute hatte Robin Grote seinen letzten Aufritt als Kreiskönig des Schützenkreises Bielefeld, wenn man vom Kreiskönigsschießen am nächsten Wochenende absieht! Mit etwa 30 Schützenbrüdern fuhr er zum Kreisschützenfest des Kreisschützenbundes Büren nach Boke im Delbrücker Land. Ein wahrlich außergewöhnlicher Ausflug! Knapp 6000 Schützen nahmen dort im 2700 Einwohner-Dorf Boke am großen Festumzug teil. Der Marschweg war gesäumt mit vielen Zuschauern. Anschließend gab’s noch ein paar kalte Getränke im riesigen Festzelt. Ein Zelt mit 7250 m² gibt es nicht einmal beim Westfälischen Schützentag!
Am kommenden Samstag wird dann beim Kreiskönigsschießen des Schützenkreises Bielefeld auf unserem Schützenplatz am Steinbült nach drei Jahren ein Nachfolger von Robin ermittelt. Vielleicht wird es ja zum vierten Mal hintereinander ein Oerlinghauser!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner