«

»

Jul 04

Dank und Anerkennung für treue Schützen

Ehrungen: Zahlreiche Mitglieder wurden ausgezeichnet oder befördert

Seltenes Jubiläum: Bereits seit 60 Jahren sind Rolf Becker (in Begleitung seiner Ehefrau Margret) und Manfred Unterkötter in Oerlinghausen als Schützen aktiv.

Als das gesamte Bataillon der Oerlinghauser Schützengesellschaft am Sonntag auf dem renovierten Rathausplatz antrat, wurden zahlreiche Mitglieder befördert sowie für besondere Verdienste und langjährige Zugehörigkeit geehrt.

Zum Oberleutnant befördert wurden Frank Becker und Robin Grote. David Clark stieg zum Oberfeldwebel, Tobis Linnenbürger zum Feldwebel sowie Sebastian Boer, Nils-Christian Hilff und Andre Jelen zu Unteroffizieren auf.

Hans Kronshage wurde mit der Kölner Medaille geehrt. Die Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes (WSB) nahm Thorsten Kerkhoff entgegen. Die Verdienstnadel des WSB ging an Joachim Klostermeyer, Patrick Bockwinkel, Walter Hellmann und Dirk Ciesla.

Den bronzenen Verdienstorden der Oerlinghauser Schützengesellschaft (OSG) erhielten Marco Strunk, Robin Täuber, Jens Dahlke und Andreas Doppelstein. Den silbernen Verdienstorden der OSG erhielten Claudius Blume, Fabian Köster, Christian Mohrenstecher, Uwe Friedrich, Thomas Jagnow und Bastian Dawitz. Mit dem goldenen Verdienstorden der OSG wurde Oberst Jens Hartmann ausgezeichnet. Wie bereits berichtet, ehrte Klaus Meschede im Namen des Schützenkreises Bielefeld den scheidenden Schützenkönig Martin Krause mit dem Königsorden.

Folgende Mitglieder gehören der OSG seit 25 Jahren an: Helmut Albrecht, Uwe Berghammer, Michael Diekmann, Jürgen Freyer, Kristina Gronemeyer, Walter Hellmann, Michael Hoffmann, Philip Hoffmann, Boris Kley, Margret Klocke, Erika Koch, Rita Koch, Ralf Krüger, Marianne Mann, Annegret Meier, Sina Meier, Anne Meierjohann-Zielke, Michael Meyer, Stefan Mosebach, Stefan Münt, Ingo Obermark, Christian Piehler, Jan Reckmeyer, Matthias Rickert, Brigitte Rikken, Eckhard Schneider, Irene Schulze, Alexander Stopka, Ralf Täuber, Frank-Michael Teckentrup, Ursula Tyzack, Sabine Uekermann und Rüdiger Zirbs.

Hans Kronshage bekommt die Kölner Medaille des Schützenbundes

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft wurden geehrt: Waltraud Amtenbrink, Götz-Bodo Bergk, Hans Braun, Harald Faust, Nicole Rother, Reinhold Linnenbürger, Wilfried Mann, Ilse Roolf, Eckard Frost, Hubert Schmitz und Günter Tyzack. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft bringen es Peter Holzkamp, Rainer Landerbarthold und Peter Markmann. Bereits vor 60 Jahren traten Rolf Becker und Manfred Unterkötter der Oerlinghauser Schützengesellschaft bei.

Quelle: Neue Westfälische