«

»

Mai 05

Die Dritte sichert sich erneut den Pokal!

Während des Familientages geht es nicht nur um gute Gespräche bei Erbsensuppe und mit musikalischer Begleitung, sondern auch um Ruhm und Ehre. Unter anderem schießen die Kompanien jedes Jahr beim Vergleichsschießen einen Pokal untereinander aus.
Aufgrund widriger Umstände hatte der Spieß der 3. Kompanie es nicht geschafft die Siegerplakette des letzten Jahres am Pokal zu befestigen, sodass er eine klare Marschrichtung ausgab: „Jungs, ihr müsst das Ding wieder holen! Bis nächstes Jahr schaffe ich es garantiert!“ Das Team der 3., bestehend aus Alexander u. Andre Scherlich, Nils u. Jens Hartmann, Claudius Blume, Jens Dahlke sowie Niklas Kramer, gab sich sodann auch Mühe und holte den Pokal wie gefordert wieder in die eigenen Reihen zurück!
Bei der anschließenden Siegesfeier überlegte man dann sogleich, ob noch Lack von den frisch renovierten Zapfsäulen übrig wäre, denn wenn man im nächsten Jahr wieder erfolgreich wäre, dürfte man ja den Pokal behalten und dann müsste er auch sofort in rot lackiert werden!