«

»

Sep 14

Historischer Sieg beim Kreiskönigsschießen in Oerlinghausen

Hans Jürgen Schlingmann holt nach 36 Jahren die Regentschaft des Schützenkreises Bielefeld wieder in die Dalbke. Skadi Kleine aus Heepen wird neue Kreisjugendkönigin.

Der Siegeswille war den Schützenschwestern und Schützenbrüdern aus der Dalbke nicht zu nehmen: Beim Kreiskönigsschießen der Vereine des Schützenkreises Bielefeld auf dem Oerlinghauser Schützenplatz sicherten sich die Dalbker erstmals nach 1986 wieder die Kreiskönigswürde. Hans Jürgen Schlingmann holte den von Tischler Paul Gerd Lange gebauten Adler mit dem 168. Schuss herunter und ging als Sieger aus dem äußerst spannenden Wettbewerb hervor.

Zuvor hatten sich die heimischen Oerlinghauser noch Hoffnungen auf den Sieg und ein weiteres Jahr mit der Kreiskönigswürde gemacht, die Robin Grote bis zuletzt innehatte. Doch der Erfolg der letzten Jahre sollte dieses Mal ein Ende haben. Mehr als 40 ehemalige Könige aus dem Schützenkreis Bielefeld hatten nacheinander den Holzadler im Kugelfang ins Visier genommen. Am Ende landete Hans-Jürgen Schlingmann von der Dalbker Schützengesellschaft den goldenen Treffer. Vor ihm hatten sich Klaus Sieweke (Schützengesellschaft des Amtes Heepen) mit dem 21. Schuss das Zepter, Jochen Willmann (Heepen) mit dem 37. Schuss den Apfel und Frank Becker (Oerlinghauser Schützengesellschaft) mit dem 53. Schuss die Krone und damit die jeweiligen Insignien gesichert. „Ein toller und spannender Wettkampf“, fand Christian Landerbarthold, Oberst und Vorsitzender der Oerlinghauser Schützengesellschaft.

Deren ehemalige Regenten hatten dreimal hintereinander die Kreiskönigswürde inne: Sören Grote (2017), Heinz Schindowski (2018) und Robin Grote (2019). Letzterer regierte aufgrund der coronabedingten Pause sogar drei Jahre lang. Und daher fand das Kreiskönigsschießen nun zum dritten Mal in Folge auf dem Oerlinghauser Schützenplatz am Steinbült statt. Den hatten viele fleißige Helfer der Bergstädter perfekt vorbereitet. „Solche Veranstaltungen sind nur zu stemmen, wenn man viele sehr engagierte Mitglieder im Rücken hat“, sagte Landerbarthold und bedankte sich bei allen Helfern. Zu denen zählten unter anderem die Thekentaucher, die ihrem Ruf als Versorgungstruppe der Oerlinghauser Schützen einmal mehr gerecht wurden und die Bewirtung der rund 70 Gäste übernommen hatten. Bataillonsküchenmeister Jens Dahlke bereitete diverse Köstlichkeiten zu und servierte diesen den hungrigen Besuchern. Das alles trug trotz einiger Regenschauer zur fröhlichen und ausgelassenen Stimmung während der spannenden und von Frank Unterkötter beaufsichtigten Wettbewerbe bei.

Neben dem Schießen für die Erwachsenen, fand nämlich auch das Kreisjugendkönigsschießen in Oerlinghausen statt. Beim Nachwuchs zielte Skadi Kleine von der Schützengesellschaft des Amtes Heepen schließlich am genauesten. Mit dem 242. Schuss holte sie den zähen Jugend-Adler aus dem Kugelfang herunter und krönte sich so zur neuen Kreisjugendkönigin. Dass die Oerlinghauserin Sophie Grote ihrem Vater und Ex-Kreiskönig Robin Grote in Sachen Treffsicherheit in nichts nachsteht, hatte sie relativ am Anfang des Nachwuchs-Wettbewerbs bewiesen und mit dem 30. Schuss den Apfel aus den Klauen des Adlers befreit. Mit dem 40. Schuss hatte Lasse Eggers (Heepen) das Zepter heruntergeschossen. Luana Allroggen (Dalbke) hatte sich mit dem 57. Schuss die Krone gesichert.

„Schön ist es, dass wir Schützen endlich wieder in geselliger Runde zusammenkommen und dem Schießsport nachgehen können“, sagte Landerbarthold. Er und Kreisvorsitzender Dr. Maik Hollmann zeigten sich am Ende des Tages hoch zufrieden mit der Veranstaltung, bei der nicht nur die neuen Regenten, sondern auch vier verdiente Schützen ausgezeichnet wurden: Daniel Diestelmeyer und Martin Haverich erhielten die Verdienstnadeln für Jugendarbeit in Silber des Westfälischen Schützenbundes. Marcel Wilhelm erhielt diese in Bronze. Dieter Spilker, ehemaliger Zahlmeister der Oerlinghauser Schützengesellschaft, bekam für seine langjährige Vorstandsarbeit im Schützenkreis die Goldene Medaille verliehen.

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner