«

»

Okt 02

Spende für Flutopfer

Die Bilder, die uns Mitte Juli aus dem Rheinland erreichten, waren geprägt von heftigen Überschwemmungen und großer Zerstörung. Viele Menschen haben in den Wassermassen alles verloren. Bundeswehr, Technisches Hilfswerk, Feuerwehren und zahlreiche weitere Helfer eilten in die Überschwemmungsgebiete. Die Freiwillige Feuerwehr Oerlinghausen und damit auch einige Mitglieder unserer Schützengesellschaft waren in Euskirchen im Einsatz (s. Bilder). Die Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten werden noch lange andauern.

Bei unserer Generalversammlung Anfang September und bei einem Arbeitseinsatz auf dem Schützenplatz haben wir in unseren Reihen für die Opfer der Flutkatastrophe gesammelt. Nun konnte unser Zahlmeister Christian Koch den schönen Betrag von 1000 € an die „Aktion Deutschland Hilft“, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, als Spende überweisen. Die Hilfsorganisationen dieses Bündnisses unterstützen Privatpersonen, Vereine und soziale Einrichtungen finanziell und materiell. Weitere Informationen und Spendenmöglichkeit unter www.aktion-deutschland-hilft.de.