Kategorienarchiv: Berichte aus 2006

Dez 04

Speziell für den Hasenkönig

Warum beim Oerlinghauser Schützenball ein Fieber der besonderen Art herrschte Es wäre beinahe schon fahrlässig gewesen, den „Hasen-Thron“ von Klaus Büker nicht auch beim Winterball thematisch zu verarbeiten. Daher kam beim großen Fest am Samstag, was kommen musste: Da in den Vereinigten Staaten die „Bunnys“ untrennbar mit einem Namen verbunden sind, lag die Verkleidung für …

Weiterlesen »

Nov 22

Laubharken im Akkord

Umbau des neuen Toilettentraktes und der Garagen am Steinbült im Zeitplan Bestellt hatten ihn die Oerlinghauser Schützen nicht, der Regen kam trotzdem. „Er hat pünktlich eingesetzt, als wir loslegen wollten“, berichtete der Leiter des Unteroffizierskorps, Günter Tyzack, beim letzten Arbeitseinsatz in diesem Jahr auf dem Schützenplatz am Steinbült. Fast 40 aktive Grünröcke ließen sich von …

Weiterlesen »

Okt 07

Von Limo-Fahrten und Notfallpäckchen

Was die New-York-Reisenden der Oerlinghauser Schützen in Amerika so alles erlebten Flug überbucht, Koffer weg und Bier aus Plastikkrügen: Die New-York-Reise der 45 Mitglieder der Oerlinghauser Schützengesellschaft zur Steuben-Parade (die NW berichtete) war eine Expedition mit Hindernissen. Doch die Bergstädter nahmen es gelassen, schließlich sind die Schützen für ihren Humor bekannt. Vom Flughafen Paderborn sollte …

Weiterlesen »

Sep 28

Gefedert durch New York

Wie die amerikanische Steuben-Parade Oerlinghauser Schützen aufmarschieren ließ Für 45 Oerlinghauser Schützen ging jetzt ein Traum in Erfüllung: Sie marschierten bei der New Yorker Steuben-Parade mit. Bereits seit mehreren Jahren besucht ein Schützenbruder aus New York das Oerlinghauser Schützenfest, die teilnahme an der Parade war also gewissermaßen ein Gegenbesuch. Die Steubenparade findet alljährlich am dritten …

Weiterlesen »

Sep 11

Das verspätete Geschenk

71 Schützen wollten Kreiskönig werden, so viele wie noch nie – ein Schütze der Bielefelder Schützengesellschaft wurde es „Ich wünsche dir ein wirklich schönes Jahr“, sagte der Oerlinghauser Heinrich Schindowski, der scheidende König des Schützenkreises Bielefeld, zu Karl-Heinz Blachut, schüttelte ihm fest die Hand und umarmte seinen Nachfolger. Um 17.18 Uhr hatte Blachut den Rest …

Weiterlesen »

Jul 20

Britische Freunde

Beziehung zu den Schützen hat hohen Stellenwert „Unglaublich, das war einfach toll“, sagte ein von der Gastfreundschaft beeindruckter Jens Hartmann, Bierkönig der Oerlinghauser Schützengesellschaft, nach dem Vergleichsschießen mit den Soldaten des 7 Transport Regiment RLC (7 Tpt REGT RLC). Nach einem ersten Wettschießen auf dem Oerlinghauser Schießstand am Steinbült vergangenen Oktober (die NW berichtete), hatten …

Weiterlesen »

Jul 15

Eine Kasse im Garten

Großes Bauvorhaben ohne Kredite möglich Die Schützen haben auf ihrem Platz am Steinbült mit den Ausschachtungsarbeiten für ihren Anbau begonnen: 400 Kubikmeter Erde wurden bereits bewegt – einschließlich zweier Wespennester, die sich im Boden befanden. Mitte August soll Richtfest gefeiert werden. Die Arbeiten, insbesondere im Inneren des Gebäudes werden sich aber noch bis ins Frühjahr …

Weiterlesen »

Jul 05

Ausgezeichnete Schützen

Ernst Brüntrup erhielt Silbernes Ehrenzeichen des Westfälischen Schützenbundes Hans Blome und Günter Schrader gehören der Oerlinghauser Schützengesellschaft seit 50 Jahren an. Für ihre Treue wurden der Oberfeldwebel und der Schütze der zweiten Kompanie mit Orden ausgezeichnet. Wegen der hochsommerlichen Temperaturen fand die Auszeichnung verdienter Schützen in diesem Jahr auf dem schattigen Schützenplatz statt. Der 2. …

Weiterlesen »

Jul 05

„In ist, wer drin ist“

Schützenfest war auch Ausdruck eines starken Gemeinschaftsgefühls Schützenspaß früh morgens auf dem Rathausplatz und noch einmal etwas später im Festzelt, ein neues, überglückliches Königspaar, strahlender Sonnenschein und beste Stimmung: Das 416. Schützenfest der Oerlinghauser Schützengesellschaft am Wochenende und am Montag war das Ereignis schlechthin in der Stadt – nicht nur für Schützen. Viele haben dazu …

Weiterlesen »

Jul 04

„Steht auf ihr müden Leiber“

Schützen geben in ihrem Show-Programm Anregungen für den Schützenmontag Das Mobile Schützen Katastrophen Kommando (MSKK) konnte Horst Schlämmer alias Harpe Kerkeling (Herbert Heißenberg) als Starreporter für seinen Klamauk im Festzelt verpflichten. Entsprechend unterhaltsam fiel der Schützenspaß in der Schießpause gestern Morgen aus: Der Profi-Entertainer moderierte den Schützenmontag, dessen (mögliche) Highlights er im Festzelt in rund …

Weiterlesen »

Jul 04

Der Hasen-Thron

Der Mann, der zum „Rock gegen Krebs“ einlädt, regiert das Schützenvolk „Ich habe es gewollt“, sagt Klaus Büker bestimmt. Nickt. Und kann es trotzdem noch nicht fassen. Da sitzt er am Regenten-Tisch, schüttelt den Kopf, freut sich, schließt die Augen, schüttelt wieder den Kopf. Der 56-Jährige holte um 11.12 Uhr und mit dem 196. Schuss …

Weiterlesen »

Jul 04

Spritzige Versteigerung

Schützen-Bergwacht holt Steubenparade in die Stadt Wenn die Menschen vor den Hühnern aufstehen, weibliche Cowboys schon um 6.30 Uhr lauthals singen und mit dem Lasso schwingen, wenn die Bürgermeisterin Rathausschlüssel und Regiment an Menschen mit langen Federn auf grünen Hüten übergibt, dann ist Schützenfest-Montag. Fröhlich sein, lautete die Devise gestern Morgen, und wieder hatten sich …

Weiterlesen »

Jul 03

„Wir sind Schützenfest“

Prachtvoller Festumzug / Fußball und Ferien ließen Besucherzahlen purzeln Im zarten Alter von drei Jahren erlebte Reiner Köster sein erstes Oerlinghauser Schützenfest. Kein einziges verpasste der Oberst in der Folge. Seit 55 Jahren fehlte er am vergangenen Wochenende krankheitsbedingt zum ersten Mal. Obwohl es dem Vernehmen nach „kribbelte“, überließ Köster seinem Stellvertreter Kristian Hoffmann das …

Weiterlesen »

Jun 29

Knaller und Spaß auf dem Schützenplatz

Schützenfest jährt sich zum 416. Mal Das Fest der Feste steht vor der Tür: Mit Umzug, Schützenspaß und altem und später einem neuen König feiern die Grünröcke an diesem Wochenende auf dem Schützenplatz und in der gesamten Stadt. Ein Konzert am Samstag, 1. Juli, beim Oberst an der Sparkasse ab 15.30 Uhr leitet die tollen …

Weiterlesen »

Jun 26

Klein, aber erfahren

22 Jungen schossen um die Kinderkönigswürde / Vogel fiel schon vor der Krone Vor 50 Jahren wurde Willi Büker als Kinderschützenkönig gefeiert. Gestern Nachmittag schickte sich sein Enkel Joshua Peters an, ihm nachzueifern. Um 14.52 Uhr ließ der Elfjährige das Zepter mit einem gezielten Schuss auf den Boden sinken. Die Königswürde indes gehörte fast exakt …

Weiterlesen »

Jun 22

Dickes Lob von höchster Stelle

Ehrung beim letzten Arbeitseinsatz der Schützen Die Hecken sind gestutzt, Zäune repariert und die Halle auf dem Festplatz der Oerlinghauser Schützengesellschaft erstrahlt in neuem Glanz. Die Schützenfestsaison kann also beginnen. In neun Arbeitseinsätzen haben die Oerlinghauser Grünröcke, vor allem aber die Mitglieder des Unteroffizierskorps, den Platz am Steinbült auf Vordermann gebracht. „In diesem Jahr haben …

Weiterlesen »

Jun 20

König ohne Beinbruch

Kinderschützenfest mit Spielen, Schießen und Fußball auf Großleinwand Hinweistafeln an den Ortseingängen und in der Innenstadt künden bereits vom Großereignis: Am letzten Juni- und ersten Juli-Wochenende übernehmen die Schützen die Stadt. Neue Regenten sollen gefunden, die alten noch einmal gebührend verabschiedet werden. Während sich die Erwachsenen noch etwas gedulden müssen, feiern die Kinder bereits am …

Weiterlesen »

Mai 03

Mit den Jägern in die Freiluftsaison

Glücksrad, Maltisch und Torwandschießen für die jüngsten Frühschoppen-Besucher Traditionell am 1. Mai feierte die Oerlinghauser Schützengesellschaft ihr Familienfest. Auf dem Schützenplatz am Steinbült wurden die Besucher bei sonnig-windigem Wetter von den Teutoburger Jägern begrüßt. Der Duft von deftiger Erbsensuppe aus der vereinseigenen Gulaschkanone vermischte sich auf dem Platz zum Start der Freiluftsaison mit unterhaltsamen Bläserklängen. …

Weiterlesen »

Mrz 13

Hüttengaudi in der Bergstadt

Zahlreiche Skier säumten Samstagabend den Eingangsbereich des Festzelts auf dem Oerlinhauser Schützenplatz. Sie sorgten bei den etwa 1.100 Winterbegeisterten auf der Après-Ski-Party der Oerlinghauser Schützengesellschaft für das richtige Flair einer echten Berghüttenfete. Von zwei großen aufblasbaren Schneemännern eingerahmt, brachte das Bora-Discoteam die dicht gedrängte Menge im Zelt mit zahlreichen winterlichen Gassenhauern in Bewegung. Das ließ …

Weiterlesen »

Jan 30

Ins Schwarze getroffen

Frank Unterkötter ehrt die Vereinsmeister der Schützen auf der Jahreshauptversammlung Die Oerlinghauser Schützen nahmen auf der Mitgliederversammlung am Samstag ihre Auszeichnungen für Leistungen am Luftgewehr, an der Luftpistole und am Kleinkalibergewehr entgegen. Getrennt in aktive Sport- und passive Schützen, verlieh Schießoffizier Frank Unterkötter Orden, Anstecknadeln und Schützenschnüre. Die Mitglieder erzielten folgende Ergebnisse: Passive Schützen: Luftgewehr: …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «